Champions-Call Universal Investment – Webinar-Aufzeichnung
15430
post-template-default,single,single-post,postid-15430,single-format-standard,bridge-core-1.0.4,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Champions-Call Universal Investment – Webinar-Aufzeichnung

Am 29.08.2019 gab Frank Biller im ChampionsCall von Universal Investment detaillierte Einblicke in die Strategie des ART Alpha Opportunies UI. Moderiert wurde das Live-Webinar von Volker Schilling.
Die Aufzeichnung ist über folgenden Link verfügbar.

 

 

Strategisch positionieren: Risiken kontrollieren und Überrenditen erschließen – so funktioniert’s

 

Ein überdurchschnittliches Rendite-Risiko-Profil ist für zahlreiche Anleger naturgemäß ein entscheidendes Investitionskriterium. Dabei stellen das anhaltende Niedrigzinsumfeld und der fortgeschrittene Aktienmarktzyklus Investoren vor besondere Herausforderungen.
Der Mischfonds ART Alpha Opportunities UI verbindet deshalb diszipliniertes Risikomanagement mit der Eröffnung zusätzlicher Renditepotenziale.
Die Strategie des ART Alpha Opportunities: gezielt Marktsegmente und Investmentansätze nutzen, die empirisch untermauerte Überrenditen bieten. Hierzu gehören u.a. Bewertungs- und Cashflow-orientierte Analysen, die Beimischung von Nebenwerten mit hoher Wettbewerbsqualität und ein Fokus auf eigentümergeführte Unternehmen. Zur Vermeidung hoher Drawdowns und zur Reduzierung der Volatilität ist zudem eine aktiv gesteuerte Teilabsicherung des Aktien-Exposures ein weiterer entscheidender Bestandteil der Strategie.
Lassen Sie sich im UI-ChampionsCall mit Frank Biller, CFA, Fonds-Advisor und Gründer der unabhängigen Investmentboutique FB Investment Advisory, wertvolle Einblicke in die Strategie des ART Alpha Opportunities geben. Frank Biller erläutert, wie mit dem Multi-Asset-Portfolio mittel- und langfristig eine überdurchschnittliche, risikoadjustierte Wertentwicklung angestrebt wird. Des Weiteren gibt er eine Einschätzung zu Marktsegmenten ab, die aktuell attraktive Bewertungen aufweisen – und damit künftige Performance-Treiber sein könnten.




Die Anlageberatung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 a KWG und die Anlagevermittlung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 KWG erfolgen im Auftrag, im Namen, für Rechnung und unter der Haftung des dafür verantwortlichen Haftungsträgers BN & Partners Capital AG, Steinstraße 33, 50374 Erftstadt, nach § 2 Abs. 10 KWG. BN & Partners Capital AG besitzt für die vorgenannten Finanzdienstleistungen eine entsprechende Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gemäß § 32 KWG.